Traumatisierter Hund: Was tun?

Hund aus dem Tierschutz?

Bulldogge_Bioresonanz

Bulldoggen-Mädchen aus dem Tierschutz

Sie haben einen Hund aus dem Tierschutz übernommen? Möglicherweise aus dem Ausland? Diese Hunde haben meist eine schwierige Lebenszeit hinter sich. Neben der Verarbeitung von häufig grausamen Erlebnissen, brauchen die Hunde Zeit, um in der neuen Kultur anzukommen. Das beginnt bei der anderen Sprache, Gestik und ein Umfeld mit anderem Bakterienmilieu und Futter. Weiterlesen

Heilerde für die Tierapotheke zuhause

Autumn_Gras-fressenUrsprung und Herstellung
Die Heilerde hat ihren Ursprung in sehr alten Felsen, die unter dem Einfluss von Wasser, Wind und Erdbewegungen zu Staub zerrieben wurden. Der Löss wird abgebaut und zu Heilerde verarbeitet. Die Heilkraft liegt in der großen Oberfläche der einzelnen Partikel. Das macht sie extrem bindungs- und saugfähig. Weiterlesen

Mein Praxisraum ist seit 3 Jahren …

Praxis_Februar-2015

Praxisraum im Februar 2015

… auf der Reitanlage Putfarcken in Hamburg-Kirchwerder. Im Oktober 2012 haben wir den Raum nach zwei Wochen Renovierung im Rahmen eines Pferdetages eingeweiht. Im letzten Dezember wurde der Raum nach einem Wasserschaden mit neuen Fenstern und Außenfassade saniert. Vielen Dank für die Unterstützung an Familie Putfarcken. Ich freue mich sehr, auf der Reitanlage sein zu dürfen. Danke für die gute Atmosphäre und die immer wieder netten Gespräche und den interessanten Austausch. Weiterlesen

Interview mit Ihrem Pferd

HMS_2014-11-01Entdecken Sie die Persönlichkeit und
Wesenstiefe Ihres Pferdes

Neben meinem Dasein als Tierheilpraktikerin möchte ich gerne den Menschen einen anderen Blickwinkel auf ihre Pferde zeigen. Damit soll die Möglichkeit geschaffen werden, neue Seiten zu finden und eine Leichtigkeit im Umgang miteinander zu entwickeln.

Wenn Sie Lust darauf haben, dann sichern Sie sich und Ihrem Vierbeiner einen Platz im Horsemenship-Workshop „Interview mit Ihrem Pferd“ am Samstag, 17. Oktober 2015 auf der Reitanlage Putfarcken. Weiterlesen

Social Media in Kliniken: Nur heiße Luft in Tüten?

Blog-Foto

Social Media steht unter anderen für die digitale Beziehungspflege

Social Media in Kliniken: Nur heiße Luft in Tüten?

In diesem Blog erhalten Sie ein Resümee über die Gesprächsrunde auf dem Gesundheitswirtschaftskongress 2015 in Hamburg. Danke an alle Teilnehmenden für die informativen und konstruktiven Dialoge, die das Thema „Social Media in Kliniken“ kritisch hinterfragt, Erfahrungen ausgetauscht und Visionen aufgezeigt haben. Der bestehende Spannungsbogen zwischen dem Kommunikationsbedarf des Patienten und den Kommunikationsmöglichkeiten der Kliniken zeigt sich hier deutlich. Neben den Überlegungen über die Nutzung der Social Media Landschaft geht ein Change Prozess zum Kommunikationsverhalten der Ärzte und Institutionen einher. Weiterlesen

Bloggen im Bereich des Heilwesens

Weg

Der Weg in die Social Media Landschaft

Die Gradwanderung entlang des HWG’s

Das Gesetz über die Werbung auf dem Gebiet des Heilwesens – abgekürzt auch HWG genannt – soll den rechtlichen Rahmen für die Werbung im deutschen Gesundheitswesen geben. Ziel ist der Schutz von kranken Menschen vor unsachgemäßer Selbstmedikation oder Verleitung zum Arzneimittelgebrauch. Weiterlesen

Bunt geklebt…

Muskeltape_1

Muskeltape

… zeigen sich Pferde immer häufiger.

Flexibles Taping kann unterstützend auf den Bewegungsapparat wirken, den Lymphabfluss fördern oder Narben entstören. Nachdem sich diese ergänzende Therapieform im Humanbereich etabliert hat, wird sie nun immer mehr bei unseren Vierbeinern eingesetzt. Weiterlesen

Umgang mit Floh & Co.

Hirschlausfliege_Rieker

Hirschlausfliege

Viele Menschen ekeln sich vor den kleinen Krabbeltieren, die auch gesundheitliche Risiken für Mensch und Tier mit sich bringen. Vor lauter Abneigung wird dann gerne zu einem medizinischen Rundumschlag ausgeholt. Hauptsache, die Parasiten sind weg. Weiterlesen

Gemeinsam ist schöner…

… und macht stärker.

Das Jahr 2014 hat begonnen. Jeder hat Vorsätze, Wünsche und Ziele. Oft verlaufen diese im Sand und am Ende des Jahres stehen wieder gute Vorsätze, Wünsche und Ziele. Um Ziele erreichen zu können, hilft das Bewusstsein um die vorhandenen Ressourcen, einen Bezug zur eigenen Motivation und die individuell passende Methode. Gemeinsam findet sich alles leichter. Weiterlesen