Heilerde für die Tierapotheke zuhause

Autumn_Gras-fressenUrsprung und Herstellung
Die Heilerde hat ihren Ursprung in sehr alten Felsen, die unter dem Einfluss von Wasser, Wind und Erdbewegungen zu Staub zerrieben wurden. Der Löss wird abgebaut und zu Heilerde verarbeitet. Die Heilkraft liegt in der großen Oberfläche der einzelnen Partikel. Das macht sie extrem bindungs- und saugfähig. Weiterlesen

Interview mit Ihrem Pferd

HMS_2014-11-01Entdecken Sie die Persönlichkeit und
Wesenstiefe Ihres Pferdes

Neben meinem Dasein als Tierheilpraktikerin möchte ich gerne den Menschen einen anderen Blickwinkel auf ihre Pferde zeigen. Damit soll die Möglichkeit geschaffen werden, neue Seiten zu finden und eine Leichtigkeit im Umgang miteinander zu entwickeln.

Wenn Sie Lust darauf haben, dann sichern Sie sich und Ihrem Vierbeiner einen Platz im Horsemenship-Workshop „Interview mit Ihrem Pferd“ am Samstag, 17. Oktober 2015 auf der Reitanlage Putfarcken. Weiterlesen

Bunt geklebt…

Muskeltape_1

Muskeltape

… zeigen sich Pferde immer häufiger.

Flexibles Taping kann unterstützend auf den Bewegungsapparat wirken, den Lymphabfluss fördern oder Narben entstören. Nachdem sich diese ergänzende Therapieform im Humanbereich etabliert hat, wird sie nun immer mehr bei unseren Vierbeinern eingesetzt. Weiterlesen

Umgang mit Floh & Co.

Hirschlausfliege_Rieker

Hirschlausfliege

Viele Menschen ekeln sich vor den kleinen Krabbeltieren, die auch gesundheitliche Risiken für Mensch und Tier mit sich bringen. Vor lauter Abneigung wird dann gerne zu einem medizinischen Rundumschlag ausgeholt. Hauptsache, die Parasiten sind weg. Weiterlesen

Passende Tierheilpraxis gefunden?

SmillaDer Beruf des Tierheilpraktikers oder der Tierheilpraktikerin ist momentan staatlich ungeschützt. Jeder kann diese Berufsbezeichnung für sich verwenden – unabhängig von einer Ausbildung oder Qualifikation. Sinnvolle Ansätze in der Tierheilung werden unterschiedlich gesehen, daher kann das Leistungsspektrum von Tierheilpraxen sehr stark voneinander abweichen. Berufsverbände unterstützen Tierhalter und -halterinnen beim Finden der passenden Praxis. Weiterlesen

Anspannung und Entspannung

Muskelkater_Eddi-SimplyFehlt die Balance zwischen Anspannung und Entspannung im Training und ist das Pferd körperlich überfordert, folgt häufig ein Muskelkater. Das ist der Begriff für einen Schmerz, der insbesondere durch eine hohe Belastung der Muskelpartien entsteht. Der heutige Blog berichtet über das Entstehen von Muskelkater und wie Sie das Training mit Ihrem Pferd gestalten können, um diesen zu vermeiden. Weiterlesen

Tierarzt oder Tierheilpraktiker?

Das ist hier die Frage.

StetoskopMeinen heutigen Blog beginne ich mit einem Zitat von Dr. Dr. Christoph Hinterseher, bei dem ich viele Ausbildungsstunden in Anatomie, Physiologie und Phytotherapie hatte. „Zusammenfassend ist es an der Zeit […] mit alten Vorurteilen aufzuräumen und für scheinbar „Neues“ aufgeschlossen zu sein. Weiterlesen

… wenn das Gute liegt so nah.

Wälzen-PferdWie Goethe schon sagte: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ Mit diesem Zitat beginne ich heute meinen Blogbeitrag über ein Schmerz- und Regnerationsheilmittel von Sebastian Kneipp: Dem Heublumensack. Bei Pferden angewendet unterstützt er durchblutungsfördernd die Muskulatur und löst dort Verspannung. Weiterlesen

Wenn das Immunsystem Kopf steht

Der Spenglersan Kolloid Bluttest

Dieses Testverfahren gibt Ihnen Auskunft über den aktuellen Zustand des Immunsystems und dessen Regulationsfähigkeit bei Ihrem Vierbeiner. Es ist eine einfache und schnelle Diagnose für den Nachweis von Antikörpern. Weiterlesen

Auf gleicher Wellenlänge

HundepfoteBioresonanz – was ist das eigentlich?

Die Bioresonanz ist eine Form der Komplementärmedizin. Sie möchte Selbstheilungskräfte in einem biologischen Organismus aktivieren. Paul Schmidt fand bereits 1976 heraus, dass es einen Zusammenhang zwischen einer erzeugten elektromagnetischen Schwingung und dem regulativen Einfluss auf den tierischen Organismus gibt. Weiterlesen