Therapie

Hier finden Sie Informationen über die Therapieformen, die ich in meiner Praxis anwende. Sie erhalten einen Einblick in die Vorgehensweise und Möglichkeiten der Behandlungsarten. In jeder Therapieform arbeite ich mit einer professionellen Ausstattung.

Bioresonanz

Eine Form der Bioresonanz ist unser Sonnenlicht. Gelangt es auf unsere Haut, werden Regulationen ausgelöst. Der Grund ist der ultraviolette Anteil, der die Pigmentbildung und Produktion von Vitamin D anregen kann. Neben dem schmalen Frequenzband des Sonnenlichts existieren auch andere Frequenzen, die wiederum die ihnen eigene Regulationen auslösen.

Homöopathie

Homöopathie_GlobuliUrvater der klassischen Homöopathie ist Samuel Hahnemann. Er arbeitete mit Präparaten aus einem Ursprung, sogenannten Einzelmitteln. Komplexmittel sind zusammengefasste Einzelmittel. Aufgrund meiner Erfahrung mit der Integration in die Bioresonanz wende ich je nach Vierbeiner Einzelmittel oder Komplexmittel an. Beim Entgiften und Regenerieren greife ich auf die Regena-Therapie zurück.

Akupunktur

Die Akupunktur gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin wird vorzugsweise bei Beschwerden im Bewegungsapparat und in der allgemeinen Schmerztherapie eingesetzt. Klassischer Weise werden dafür Nadeln an den gewählten Akupunkturpunkten gesetzt. Ich verwende alternativ auch Blutegel, das Cross-Taping oder die Bioresonanz zur Behandlung der Akupunkturpunkte. Als auch Edelsteinbalsame für die Akupressur von zentralen Akupunkturpunkten.

Flexibles Taping

Muskeltape_1Ich tape vor allem Pferde, um die Muskelarbeit zu unterstützen, Schmerzpunkte zu behandeln oder Merdiane zu aktivieren. Dabei achte ich auf die Farbe des Tapes, die ich vorher kinesiologisch austeste. Flexibles Taping wird auch zur Verbesserung des Lymphabflusses verwendet.

Lasertherapie

Ich verwende den Flächenlaser der MKW Therapiesysteme GmbH. Das Gerät findet seinen Einsatz in der Behandlung von Entzündungen, Verletzungen zur besseren Wundheilung, Hauterkrankungen, Indikationen im Bewegungsapparat und verschiedenen Schmerzzuständen.

Humoralverfahren

Blutegel_MenschenDie Humoralverfahren setzen an verschiedenen Ausleitungsverfahren der Körpersäfte wie das Blut an. Damit sollen Stoffwechselvorgänge beschleunigt werden. Diese Verfahren werden unter anderem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, Verletzungen, schlechter Wundheilung oder bei geriatrischen Patienten eingesetzt. In meiner Praxis verwende ich Blutegel und Hautreizverfahren.

Labordiagnostik

Probenröhrchen_kleiner AusschnittIn meinem eigenen Labor untersuche ich Blut, Urin oder Kot Ihres Vierbeiners. Dadurch kann die Auswertung in das Behandlungskonzept unmittelbar einfließen. In der Blutanalyse arbeite ich mit einem medizinischen Labor zusammen. Zusätzlich biete ich für Felldiagnose mit  Bioresonanz an.

Bachblüten

BachblütenDer Engländer Dr. Edward Bach entwickelte die Bachblüten-Therapie. Er war überzeugt, daß die gebundene Energie von Blüten eine regulierende Wirkung auf psychische Zustände den Organismus hat. Eine verbesserte Psyche kann sich dann auf die körperlichen Symptome auswirken.

Fütterungsberatung

Hinweise zur Fütterung lasse ich in die Behandlung mit einfließen. Meiner Ansicht nach gibt es nur eine sinnvolle individuelle Fütterung, die zum jeweiligen Tier passt. Dabei orientiere ich mich an der Elemente- und Ernährungslehre der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Kneipp-Anwendungen

Damit die Regeneration eines Tieres optimal ablaufen kann, ist es oft hilfreich, Altbewährtes zu nutzen. Kneipp-Anwendungen können den Stoffwechsel aktivieren, Muskeln entspannen und den Körper entschlacken. Ob und welche Anwendungen für den jeweiligen Vierbeiner hilfreich sein können, lasse ich im Haltergespräch mit einfliessen.

Ein Beispiel hierfür ist das Heublumenkissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.