Akupunktur

Mit Hilfe des Moxens möchte der Therapeut Energie einem Akupunkturpunkt und somit auch dem Meridian zuführen.

Mit Hilfe des Moxens möchte der Therapeut Energie einem Akupunkturpunkt und somit auch dem Meridian zuführen.

Die Akupunktur gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin lässt sich sehr gut bei Beschwerden im Bewegungsapparat und auch in der allgemeinen Schmerztherapie einsetzen. Dabei arbeite ich am liebsten mit der Ein-Nadel-Methode, um den effektivsten Punkt zu behandeln. Bei all meinen Therapieformen möchte ich so wenig wie möglich Impulse an den Organismus geben, um zu erkennen, auf welche Behandlung er reagiert und wie der Heilungsverlauf sich entwickelt.

In der Akupunktur werden klassisch die Nadeln eingesetzt. Ich verwende ergänzend dazu auch die Blutegel, das Cross-Taping oder die Bioresonanz. Für welche Vorgehensweise ich mich entscheide, hängt vom jeweiligen Vierbeiner ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.